XL Pullover

Die Kälte hat mich so weit gebracht-:), mir zwei herrlich warme Pullover zu nähen. Aus meiner Sicht verlangt der Schnitt nach einem Strickstoff mit etwas Stand, - daher habe ich zwei unterschiedliche Stoffe ausgesucht, einen festen Strickstoff in beige und einen Walkloden in grau. Der Schnitt eignet sich auch für Anfänger, er ist einfach zu nähen, man kann auch auf den RV verzichten, der Kragen geht dann nur nicht auf.
Die kürzere, fast runde Form vorne und längere hinten zaubert eine gute Figur für jede Größe. 
Ich kann mich von den Pullis kaum trennen, die passen auch unter meine taillierten Steppjacken.

















Kommentare

  1. Hallo Alicja,
    ich schreibe Dir, weil ich schon lange Deine tollen Kreationen bei Burda bewundere und sie für mich immer eine Inspiration sind. Der Pulli hat mir schon lange gefallen und ich finde es toll ,wie Du ihn genäht hast und präsentierst.
    Den Schnitt habe ich schon kopiert, Stoff liegt bereit und es wird heute noch los gehen. Ich kann nur Danke sagen, für all die tollen Foto`s und wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen! Viele Grüße aus Sachsen von Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin, schön dass du dich von meinen Kreationen inspirieren lässt. Da hast du sehr schnell losgelegt, ich freue mich für dich und wünsche dir viel Spaß beim tragen. Liebe Grüße.Alicja

      Löschen

Kommentar veröffentlichen