Mit Feigen essen...

hat es angefangen. Meine Lieblingsfrüchte, die in einer leckeren Qualität kaum zu bekommen sind.
Der Garten von meinen lieben Freunden bietet unglaublich viele davon. Aus Feigen-essen ist das kleine Fotoshooting entstanden. Pasqua und Rafaele, ihr seid einfach klasse! Bacio-:))


Top,  wieder mal nach dem BB Schnitt, Material: Doublejersey
Kleid: Mod 109 aus Burda 9/2015
Material: Romanitjersey
"Herrenmantel", ein Experiment, das vielleicht anders kombiniert besser wirkt..., hier mit meinem 18 Jahre altem Seidenkleid








Mein langerträumtes Kleid nach einem alten Alessandro  Dell`Aqua- Schnitt
Material: Viscose- Georgette, Schluppe: Chiffon

Hemdblusenkleid 
Stoff: Viskose-Mischgewebe von Komolka



...und das Essen danach-:)













Kommentare

  1. Wow, so viele schöne neue Kleidungsstücke! Das schwarze Schluppenblusen-Kleid ist man absoluter Favorit- wunderschön! Das Karo-Kleid würde ich auch sofort anziehen, dass gefällt mir auch sehr gut.
    Von dem BB-Top habe ich mir auch gerade wieder zwei ähnliche Shirts genäht. Sie sind schön schlicht und sie lassen sich immer super kombinieren und sehen trotzdem immer elegant aus.
    Übrigens, ganz tolle Fotos, dass letzte Bild ist sehr sympathisch ;-).
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine, danke für die lieben Worte, das Schluppen-Kleid trage ich sehr gerne, genau wie alle anderen Kreationen. Ich habe dein Blogg besucht, bin etwas entsetzt über diese neue Geschichte. Ich hoffe du machst weiter, ich vermisse deine Kreationen. Dein Blogg finde ich schön, lass dich bitte nicht ärgern, es sind viele kranke Menschen unterwegs, leider. Viele ganz liebe Grüße,Alicja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen